Webauftritt NIP

Zielgruppe des Integrationsprogramms NIP sind junge Erwachsene in schwierigen Lebenssituationen, welche bereits verschiedene Massnahmen und Programme mehr oder weniger erfolglos durchlaufen haben. Zentrale, durchgehende Gestaltungselemente der Website sind wechselnde, als «Sprechblasen» aufgemachte Testimonials von ehemaligen Klienten. Durch die authentische Sprache und die Aufnahme von reale Themen aus der Lebenswelt der KlientInnen sollen damit bei der Zielgruppe Schwellenängste und Vorurteile abgebaut und der niederschwellige und individuelle Charakter des Programms betont werden. Auf illustrierendes Bildmaterial wird konsequent verzichtet.

Für zuweisende Stellen wie Sozialämter, RAV-BetreuerInnen usw. steht ein passwortgeschützter Bereich mit Fachcontent zur Verfügung. Selbstverständlich verfügt die CMS-basierte Website über ein responsives Layout, welches sich dem Ausgabegerät anpasst.

Job: Gestaltungskonzept, Design und Programmierung CMS
Kunde: Verein Sozialprojekte, Bern

Teilen