Publikation LANDSCHAFT & KUNSTBAUTEN

Publikation LANDSCHAFT & KUNSTBAUTEN

Die Publikation «Landschaft und Kunstbauten – ein Inventar von Jürg Conzett, fotografiert von Martin Linsi» wurde zur gleichnamigen Ausstellung im Schweizer Pavillon der 12. Internationalen Architekturausstellung der Biennale von Venedig (vulgo Architekturbiennale) realisiert. Brücken, Stege, Tunnel, Stützmauern oder Durchlässe sind zuerst einmal Bauten, die Verkehrswegen dienen und die teilweise stark in die Landschaft eingreifen. Das Interesse des Ingenieurs und Brückenbauers Jürg Conzett richtet sich jedoch auf diejenigen Kunstbauten mit architektonischem Anspruch, die Technik und Wirtschaftlichkeit, aber auch ihre emotionale Wirkung und die Umgebung mit einbeziehen. Das Buch präsentiert rund 50 von Jürg Conzett ausgewählte und von Martin Linsi fotografierte Bauten aus mehreren Epochen – Beispiele für herausragende Bauten mit einem besonders geglückten Bezug zur Landschaft.

Im Einklang mit dem visuellen Ausstellungskonzept ist das Werk in schwarz/weiss gehalten und wurde im hochwertigen Duplexdruck produziert. Die Publikation wurde mit dem DAM Architectural Book Award ausgezeichnet und hat sich zur meistverkauften Publikation entwickelt, bei der das BAK als Herausgeber zeichnete.

Job: Gestaltungskonzept, Gestaltung und Produktion
Fakten: 272 Seiten, Texte 2-sprachig D/E, 169 Duplex-Abbildungen, 32 Pläne und Zeichnungen, Format 29.5 x 19.5 cm, gebunden, Schutzumschlag aus Acetatfolie
Auftraggeber/Herausgeber: Bundesamt für Kultur BAK
Autor: Jürg Conzett
Fotos: Martin Linsi
Verlag: Scheidegger & Spiess, ISBN 978-3-85881-360-2300 >> Bezugsquelle